Freitag, 31. Mai 2013

Schoko-Schoko-Schoko Kuchen


Heute wurde es richtig schokoladig. Kein Wunder wenn die Hauptbestandteile eines Kuchens Kit-Kat, M&Ms und Nutella heißen :-)







Für einen Kuchen mit 17 cm Durchmesser braucht man:

* 6 Eier
* 180 g Zucker
* 180 g Mehl
* 1 Prise Salz
* 1 Päckchen backfeste Schokodrops
* ca 10 Päcken Kit Kat
* 1 Päckchen M&Ms
* 50 g Kuvertüre
* 1 Glas Nutella
* 200 g Butter
(Achtung: Butter und Nutella müssen unbedingt die gleiche Temperatur haben!)

Zunächst wird der Biskuit gemacht.
Den Backofen auf 180 Grad Ober und Unterhitze vorheizen.
Die Form NICHT fetten sondern nur den Boden mit Backpapier auslegen - so kann der Boden gleichmässig hoch gehen und "rutscht" am Rand nicht ab.

Die Eier trennen. Das Eigelb mit Zucker und Salz zu einer cremigen Masse schlagen (ruhig einige Minuten). Das Mehl über die Eimasse sieben und so stehen lassen.
Das Eiweiß steif schlagen und vorsichtig, zusammen mit dem Mehl unter den Teig haben. Gegen Ende die Schokodrops dazugeben und mit unterheben.

Teig in die Form geben und ca. 30 Minuten backen. Danach auf einem Gitter komplett auskühlen lassen.

Für die Buttercreme Nutella und Butter (Menge nach Geschmack - ich nehme gerne ein bisschen mehr Nutella wie Butter ;-) ) cremig verrühren.
Den Boden ein oder zweimal teilen, mit der Creme bestreichen und wieder zusammensetzen. Am besten ca 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Die Kuvertüre vorsichtig über einem Wasserbad schmelzen und soweit abkühlen lassen das sie noch flüssig ist.

Die Kit Kat auspacken und einmal teilen - sodass noch 2 Riegel aneinander sind. Die Rückseite mit der Kuvertüre bestreiche und an den Kuchenrand drücken (eventuell mit einer Tasse oä fixieren. Das Geschenkband später sieht nicht nur gut aus sondern hält den Kuchen auch zusammen solange er im Kühlschrank kalt wird).

Die Oberseite des Kuchens mit Buttercreme bestreichen und den M&Ms bedecken.

Jetzt nur noch im Kühlschrank vollständig abkühlen und die Schokolade aushärten lassen. Fertig :-)


Mit diesem Kuchen nehme am am Blog Event des wunderbaren Koch- und Backblogs TOMATENINSEL teil




Kommentare:

  1. Vielen Dank für den tollen Beitrag zu meinem Blog-Event :-)

    AntwortenLöschen
  2. Toller Anschnitt! Da sind aber ganz schön viel Kit Kats und MMs dabei. Das lieben die Kinder! Und schnell geht er sicher auch, das Prachtstück mit Schleife.

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  3. Doofe Frage, aber wie bekomme ich es hin dass die Nutella und die Butter dieselbe Temperatur haben? :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du machst beides in zwei separate Schüsselchen und stellt es so mehrere Stunden nebeneinander zB an einen nicht sonnigen Platz in der Küche ;-)

      Löschen