Dienstag, 31. Mai 2016

Gefüllte Schokoladen Cupcakes


Ich persönlich finde ja, Schokolade ist ein Allheilmittel. Zwar löst sie keine Probleme, lässt vieles aber besser ertragen! Deshalb sind diese wunderbar und durch und durch schokoladigen Cupcakes auch wahre Seelentröster und ein Must-bake für alle jene, die gerne kleinere und größere Schokoladensünden begehen! 


Für ca. 18 Cupcakes braucht man: 

Für den Teig
* 200 g zimmerwarme Butter
* 150 g brauner Zucker
* 5-6 EL Backkakao 
* 160 g Mehl
* etwas Milch
* 4 Eier
* 1 TL Backpulver

Für die Füllung
* 6 EL Nuss-Nougat Creme
* Schokoladenstreusel

Für das Topping
* 400 g Mascarpone
* den Rest des Glases Nuss-Nougat Creme

Zunächst den Backofen auf 150 °C Umluft vorheizen und die Muffinbleche mit Förmchen versehen

Die Eier zusammen mit den Zucker einige Minuten schaumig schlagen. Butter hinzu geben und verrühren. Mehl, Kakao und Backpulver hinzufügen und alles kräftig verrühren. Mit etwas Milch dem Teig geschmeidiger machen und anschließend die Förmchen zu jeweils 3/4 füllen.
Ca. 25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!)

Wenn die Muffins komplett abgekühlt sind könnt ihr entweder mit einem Messer kleine Mulden in die Mitte der Muffins schnitzen oder ihr nehmt ein extra dafür gedachtes Werkzeug (habe ich zum Beispiel von "Birkmann"). Nun 6 EL Nuss Nougat Creme zusammen mit so vielen Schokoladenstreuseln wie ihr möchtet kräftig verrühren und in die Mulden löffeln. Mit etwas Teigrest könnt ihr einen "Deckel" darauf geben, das ist aber nicht zwingend notwendig!

Die Mascarpone mit der restlichen Nuss Nougat Creme cremig rühren und auf den Muffins verteilen sowie nach Belieben dekorieren. Bis zum Servieren kalt stellen und einfach nur geniessen!


Kommentare:

  1. Man darf auf gar keinen Fall in einem Food Blog rumstöbern, wenn man Lust auf etwas Süßes hat. Mir läuft das Wasser im Mund zusammen. Es sieht alles so verführerisch aus. Gefällt mir sehr! Viele Grüße von Mia (die sich gerade noch beherrschen kann... :D)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi das freut mich das es dir gefällt! :-)

      Löschen
  2. Ist da insgesamt ein ganzes Glas Nutella drin? 400g? Uns tropft der Zahn :P

    LG, Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *hust* ja also bei mir schon ....
      Aaaaber ihr könnt natürlich auch weniger nehmen und dafür ein bisschen mehr Mascarpone ;-)

      Löschen