Dienstag, 23. Mai 2017

I need vitamin sea (Teil 1)


 Größer und größer wurde in den letzten Woche meine Sehnsucht nach dem Meer. Das Rauschen der Wellen, Sand unter den Füßen und den leicht salzigen Geruch den man mit geschlossenen Augen tief einatmet! Umso glücklicher war ich das alles endlich einmal wieder zu spüren. 
Zu schnell vergeht die Zeit aber das Gefühl im Herzen nimmt man mit und es hält zum Glück noch eine ganze Zeit lang warm.

Den Sommer habe ich Euch ja wettermäßig mitgebracht und außerdem ein paar Bilder (ich weiß, es ersetzt nicht das Urlaubsfeeling ;-) ) 

Habt einen guten Start in diese - zum Glück auch in Deutschland - sommerliche Woche!






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen